Startseite
   

Haus Samson, Leer

Haus Samson als Stammsitz der Stiftung


Das „Haus Samson“ aus dem Jahr 1570 befindet sich seit mehreren Generationen im Besitz der Familie Wolff und wurde Anfang 2007 in die Hilke und Fritz Wolff Stiftung eingebracht. Es vermittelt einen lebendigen Einblick in die Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunders.

Nicht ohne Grund wird es auch als das schönste Haus in der Stadt bezeichnet. Ein Prachtstück ist beispielsweise die Tür aus dem 18. Jahrhundert mit ihren barocken Ornamenten und dem zierlichen Oberlicht.

Im Erdgeschoss befindet sich die renommierte Weinhandlung Wolff. Im ersten und zweiten Obergeschoss kann ein privates Museum ostfriesischer Wohnkultur besichtigt werden.


Ladegrafik